Leonie Walter und Markus Walter starten am 14. Januar 2016 die 2. Schlafanzug-Challenge

2. Schlafanzug-Challenge

Die kostenfreie Challenge lief vom 14.  bis 29. Januar 2016 (2. Runde).

Für künftige Aktionen kannst Du Dich hier gratis registrieren und wirst informiert, wenn es wieder los geht:

Vorname
Email


Übrigens: Auch für Wiederholer wird es spannend, denn die Inhalte sind teils überarbeitet und teils auch völlig neu.

Auszug aus dem Feedback zur 2. Challenge (Teilnehmer posteten dieses Feedback als edudip-Bewertung): 

  • „Super Webinar, tolle Impulse, wertvolle Ideen.“
  • „Prima Input aus der Praxis für die Praxis. Wirklich empfehlenswert für alle, die aktiv werden wollen und neue Impulse suchen!“
  • „bis jetzt super, in kurzer Zeit viel Information und dazu auch noch witzig.“
  • Auch beim zweiten Mal (ich war ja letztes Jahr schon dabei) macht es total Spaß den Tag so zu beginnen. Danke dass Ihr dass macht!
  • „Wie schon im letzten Jahr, Leonie und Markus sind top! Auf den Punkt gebrachte Informationen, Tipps und Tricks, vor allem aber viele Denkanstöße, um sich selbst und sein Business zu hinterfragen. Wohldosiert durch die Kürze der Zeit, fünfzehn Minuten am frühen Morgen sorgen für einen ganzen Tag gedankliche Arbeit!“

Starte mit der 2. Schlafanzug-Challenge in Dein Erfolgsjahr 2016:

Schlafanzug-Challenge - um 6 Uhr 45 klingelt der Wecker bei Leonie Walter und Markus Walter!

So ist der Ablauf:

Du erhältst täglich um 06:45 Uhr (Mo bis Fr) in einem 15-minütigen Live-Webinar strategische und operative Handlungsempfehlungen für den Tag.

Im Webinar erwarten Dich: Leonie und Markus im Schlafanzug  –  natürlich ausgeschlafen und voller frischer Ideen und voller Motivation!

Vom 14. bis 29. Januar nehmen wir folgende Themen ins Visier:

  • wie Du Dich auf Deine Ziele fokussierst
  • wie Du Deine Bekanntheit steigerst
  • wie Du Deine Wunschkunden für Dich begeisterst
  • welche Maßnahmen bei der Kundengewinnung zünden
  • wie Du mehr erreichst als in Vorjahr
  • … und einiges mehr!

Mach kostenfrei mit!

Wenn Du 2016 Dein erfolgreichstes Jahr erleben möchtest, dann melde Dich jetzt kostenlos an. Die 2. Schlafanzug-Challenge ist gedacht für Unternehmer und Unternehmerinnen – also Menschen, die etwas unternehmen und aus Ihrem Leben (beruflich und privat) das Beste machen möchten. Melde Dich NUR an, wenn Du bereit bist für mehr Aufträge, mehr Ertrag und mehr Spaß!

  • 12 Powertage, die Dich motivieren werden!
  • 12 Powertage, die Dich ins TUN bringen – und das ist der wichtigste Baustein zum Erfolg!
  • 12 Powertage, bei denen die Energie der Gruppe Dich beflügelt und wir alle gemeinsam voneinander lernen (vergleichbar mit einem Gruppencoaching)!

Wenn Du wirklich etwas erreichen möchtest, dann sind das Deine nächsten 3 Schritte zum Erfolgsjahr 2016:

    1. Melde Dich jetzt gratis unten auf dieser Seite an und bestätige Deine Anmeldung.
    2. Reserviere die Uhrzeit 06:45 bis 07:00 Uhr in Deinem Kalender (14. bis 29.01.2016  – außer an den Wochenenden!) Achtung: Die Challenge startet an einem Donnerstag.
      …okay, vielleicht lässt Du Dir noch ein bisschen Pufferzeit bis 07:15 Uhr, es kann auch mal ein kleines bisschen länger dauern 😉
    3. Trete der Facebook-Gruppe bei und teile Deinen Freunden mit, dass Du hier dabei bist… das erhöht den positiven Druck für Dich 😉
    4. Empfehle die Challenge weiter auf Social Media – je mehr Teilnehmer es sind, desto interessanter werde die Networking-Möglichkeiten und der Austausch untereinander.

Wir freuen uns, wenn Du dabei bist.

Rock’n Roll!

Leonie und Markus

Leonie Walter und Markus Walter, 2. Schlafanzug-Challenge

Trage Dich jetzt hier kostenfrei ein, wenn Du bei der 2. Schlafanzug-Challenge dabei sein möchtest!

Du erhältst von uns dann den Gratis-Zugang…

  • zu den täglichen Webinar-Impulsen (jeweils ca. 15 Min. um 06.45 Uhr – außer an Wochenenden)
  • zur Challenge-Facebook-Gruppe (geschlossen)

Kostenfreie Anmeldung:

Vorname
Email


PS: Schlafanzug-Pflicht besteht während dieser Challenge selbstverständlich nur für Leonie und Markus. Bei Dir bleibt im Webinar die Videokamera natürlich ausgeschaltet 😉 Allerdings freuen wir uns über jeden, der aus Solidarität ebenfalls noch im Schlafanzug vorm Rechner sitzt.
Leonie Walter und Markus Walter - Initiatoren der Schlafanzug-Challenge
leer

 

38 Gedanken zu „2. Schlafanzug-Challenge

  1. Kann ich das auch später abrufen? Zwischen 06.20 und 07.30 laufe ich immer. Wäre Super gut wenn ich das später abrufen könnte. Vielen Dank dafür. Herzliche Grüße
    Robert De Taey

  2. Das finde ich ja eine süße Idee und ich mache natürlich mit- kann allerdings nicht immer (wenn ich selbst Seminar habe), aber meistens.
    Herrlich, auf was für Ideen ihr kommt. Umso verrückter, umso mehr liebe ich es ja :-).
    Zamyat

  3. Hallo, ich bin nicht bei facebook und habe auch nicht vor da ein account einzurichten.
    Geht es auch ohne facebook mit dem webinar?

  4. Lieber Paul Lemcke,
    Webinar und Facebook sind voneinander völlig unabhängig.
    Bitte einfach ganz normal hier anmelden, und wir schicken im Januar dann die Mail mit den Zugangsinfos zum Webinar an die hinterlegte E-Mail-Adresse zu.
    Wer bei FB nicht dabei sein möchte, wird doch nicht ausgeschlossen :-)

    Viele Grüße
    Leonie + Markus

  5. Lieber Robert,

    wir haben keine Aufzeichnung von den Webinaren geplant.
    Dass es nur zu einem bestimmten Zeitpunkt stattfindet, ist Bestandteil der Challenge 😉

    Viele Grüße
    Leonie

  6. Hallo, das klingt echt supergut mit dem Webinar, aber um diese Zeit bin ich leider mit zwei schulpflichtigen Kindern voll ausgelastet….
    Gibt es ein anderes Webinar zu einer anderen Zeit (von 5 bis 5.45 oder ab 7.25 wäre ich wieder verfügbar 😉 )
    VG
    Melanie

  7. Hallo,

    die Zeit ist deutlich vor meiner üblichen Aufsteh-Zeit und wunderbar zum Überwinden geeignet 😀 – ich freu mich!
    Werde allerdings die ersten beiden Tage nicht dabei sein können, ein Seminarwochenende ruft.

    Viele Grüße mit Vorspannung
    Silke Bicker

  8. Super Sache !! Geniale Idee !! Ich mache in jedem Fall mit (mit Cam) allerdings hab ich keinen Schlafanzug – bin Nacktschläfer !!!

  9. Klasse Idee, aber ich bin kein Unternehmer sondern ein Angestellter in einem großen Unternehmen. Mein Job beginnt dann auch gleich um 7h. Würde sich also anbieten, was meint Ihr? Gruß David

  10. David, Du bist herzlich willkommen! Schau doch einfach mal rein und dann kannst Du ja entscheiden, ob Dich die Impulse auch in Deinem Job weiterbringen. :-)

  11. Klingt spannend und lustig – die Zeit ist allerdings für Mütter schulpflichtiger Kinder nicht machbar. :-( Ich wäre entweder nicht voll bei der Sache oder meine Kinder kämen zwei Wochen lang zu spät wegen verpasstem Bus – vermutlich würde beides zusammen eintreten. Ansonsten wäre ich dabei!

  12. Hallo Susanne, viele von uns haben Schulkinder (wir auch) – es klappt halt nicht bei allen, aber dann kommt eine andere Gelegenheit! Danke für Dein Interesse!

  13. Hallo zusammen,

    danke für die Erinnerung! Melde Vollzug! Ich HABE mich angemeldet, Wecker ist gestellt und ich bin mächtig neugierig auf das was kommt….

    Dann bis morgen früh

    Gabriele

  14. Also ich frag‘ mich gerade, ob ich es wirklich war, die sich da gerade angemeldet hat. Morgens um 6.45 Uhr. War das wirklich ich?

  15. Diese Challenge wird eine absolute Herausforderung für mich. Das frühe Aufstehen ist für mich ein Horror. Normalerweise geht mein Wecker erst immer um 9 Uhr. Aber ich habe mir fest vorgenommen das durchzuziehen. Und bin schon gespannt, was mich alles erwartet. :)

  16. Judith, es wird Dir leicht fallen – wenn Du Dich drauf einlässt. Heute am ersten Tag nennen wir auch gute Gründe, warum sich das frühe Aufstehen lohnt. :-)

  17. Liebe Leonie, lieber Markus,
    auf Euere Challenge habe ich ein Jahr mit Spannung gewartet und freue mich, wenn auch mit einem Tag Verspätung, dabei sein zu dürfen. Immerhin habe ich über Andrea den ersten Teil heute als passiver Zuhörer mitbekommen. Ich bin schon nach dem ersten Teil so motiviert, dass ich den nächsten Morgen kaum erwarten kann. So eine Auffrischung von dem was man eigentlich eh schon mal wusste ist wirklich Gold wert.
    Zu dem ersten Teil heute fällt mir noch ein Spruch von Benjamin Franklin ein:
    „Early to bed and early to rise, makes a man/women healthy wealthy and wise“. (im Rahmen der berechtigten Gleichstellung von M + W, die man zu Franklins Zeiten noch nicht kannte, leicht abgeändert) :-)

    Also Ihr lieben „Goldkinder“ ich freue mich auf die gemeinsame Challenge-Zeit die ich mit Euch und den anderen Teilnehmern verbrigen darf und darüber hinaus …

    Liebe Grüße
    Tom

  18. Alles hat sich gegen mich verschworen. Habe mir extra 2 Wecker gestellt, meinen Radiowecker und mein Handy. Das Handy gleich über Nacht noch aufgeladen, damit ja alles klappt. Und was ist. Wir haben mitten in der Nacht einen Stromausfall und die ganze Familie hat verschlafen. Um halb acht sind wir alle vor Schreck fast aus dem Bett gefallen. :) Aber morgen bin ich auf alle Fälle dabei. :) Komme was wolle. :)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.